Die Hirtenkinder

Ein kleines Weihnachtsmusical, das die Geburt Jesu in einen interessanten Kontext setzt und durch wunderschöne Lieder umrahmt. Das Warten auf Jesu Kommen: damals und auch heute.

Live miterleben

Nächste Konzerte

Tut uns Leid! Momentan sind in diesem Bereich leider keine Termine vorhanden.

Das Musical gibt es leider noch nicht auf CD. Die Lieder finden sich aber alle auf der CD „Sternstunde in Betlehem“.

CD bestellen

Die Story

Judith, Esther und Simon können gar nicht genug davon bekommen, von dem Tag zu reden, an dem endlich der Messias Gottes auf die Welt kommt.

Da erscheinen plötzlich Engel Gottes und verkünden ihnen und den großen Hirten die Geburt Jesu. Ganz in der Nähe!

Die Hirten machen sich auf und finden das Jesusbaby in der Krippe. Die großen Hirten haben sogar Geschenke mitgebracht.

Die Hirtenkinder sind für einen Moment traurig, dass sie nichts haben, was sie Jesus schenken können. Aber eigentlich ist es ja nur wichtig, hier zu sein.

Auch heute warten wir auf das Kommen Jesu: Julia, Stefan und Marlies sprechen fasziniert von dem Tag, an dem Jesus wiederkommen wird. Wann das wohl sein wird?

Die Botschaft

Das Warten auf das Kommen Jesu, ist – damals wie heute – eine spannende Sache. Niemand weiß den Tag oder die Stunde, in der es passieren wird. Wie können wir uns vorbereiten? Die Hirtenkinder machen uns darauf aufmerksam, dass äußere Dinge wie Leistung oder Können da gar nicht so wichtig sind – es kommt aufs Herz an.

DIE Fakten

Alter

ab 6 Jahren

Dauer

ca. 15 Minuten

Sprache

deutsch

Autorin

Birgit Minichmayr

Inszenierung

Karl Wenninger,
Hannes Minichmayr

Arrangements

Conny Schock

Choreografie

Julia Achleitner,
Tabea Binder 

Sounddesign

Johannes Minichmayr